Dienstag, 31. August 2010

Ein spontaner freier Tag zwischendurch

Wir hatten gestern spontan beide einen Tag frei genommen - und sind zum Schweden mit den gelben Buchstaben auf blauem Grund gegangen. Dabei wollten wir eigentlich nur ganz wenig kaufen: ein paar Bücherregale, Kisten zum Organisieren meines Hobbyzimmerchaoses, ein paar Sofakissenfüllungen, vielleicht ein, zwei Stoffe...
Und das kam dabei raus:

Die ganzen Mäuse sind übrigens ein weiteres Projekt für zwischendurch - eines für Männe und sein Hobby!

Was mich dabei furchtbar nervt: die Etiketten!

Wieso immer so viele davon, und wieso sind die dann auch noch so gemacht, dass man erst mal einen Tag lang Etiketten abknubbeln muss, und selbst dann immer noch Kleberreste drauf bleiben? Und die von IKEA sind auch noch so fies und zerfleddern extrem beim abziehen! Das frustet mich richtig!

Aber eines ist mir gestern beim Shoppen nochmal richtig bewusst geworden: Die Liebe meines Mannes erkenne ich nicht daran, dass er mir viele Brillianten schenkt (nicht, dass er mir jemals auch nur einen geschenkt hätte... Menno aber auch!), sondern daran, dass er auch nach zwei, drei Stunden im IKEA noch geduldig ist, auch nicht rumschimpft, wenn ich drei, vier, fünfmal so viel einpacke wie eigentlich besprochen war, sondern mir das alles von Herzen gönnt (und damit mein ich NICHT den finanziellen Aspekt!), damit ich mich selbst verwirklichen und so ausgeglichen und zufrieden werden kann. Und deshalb liebe ich ihn auch so!
Aber wegen den Brillis nerve ich ihn natürlich trotzdem immer wieder! Nicht dass es schon jemals Erfolg gehabt hätte...

Und zum Abschluss noch Bilder aus unserem Garten:

die vom Hagel und Dauerregen gezeichneten Rosen


und unsere Sonnenblumen am Zaun zum Weiher hin (die übrigens nicht von uns dahin gesät wurden, sondern vermutlich von Vögeln. Ich find das so schön!)


Komisch, irgendwie schleicht sich da immer jemand ins Bild *grins*

Kommentare:

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo!
Ach, so geht es mir auch immer, wenn wir beim Schweden sind. Ich komme meistens nicht mit dem nach Hause, was ich eigentlich wollte...(mmh, wenn ich mal nachdenke, ist das eigentlich immer so...)
Ich bin mal gespannt, was ihr mit den vielen Mäusen vorhabt? Zeigst du uns das auch?
Danke auch noch für dein liebes, langes Kommentar ;-)
Oh, wenn du noch nicht auf dem Stoffmarkt warst, dann freu dich. Du wirst eine totale Reizüberflutung (wie meine Freundin immer sagt) bekommen. Ich empfehle dir, vorher einen Zettel zuschreiben, was du ungefähr kaufen willst. Denn wenn du diese vielen schönen Stoffe siehst weißt du nicht mehr wo hinten und vorne ist, glaub mir, es ist echt der Wahnsinn. Und ich empfehle dir zuerst einmal OHNE was zu kaufen drüber zu laufen (gucken und Preise vergleichen spart vielleicht 2-5€) und erst im 2. Anlauf kaufen... ohje das wird schwer für dein Männlein :o)

Liebe Grüße
Nicole

P.S. Was ist dein Hund für einen Hunderasse?
Ein Australien Sheperd, ein ELO oder ein Mischling oder gar was ganz anders? Auf jeden FAll total lieb sieht er aus!

versponnenes hat gesagt…

Hej Mohnrot,

also Dein Insbildspringer gefällt mir aber auch sehr gut....

Ach, Brillianten möchte ich eigentlich gar nicht. Da ist es doch viel schöner, dass frau mal ausgiebig schöne Dinge in den Warenkorb legen darf! Wir fahren übrigens am Samstag zum Schweden, da ich endlich mein Sofa abholen darf!!!! Juhu. Mal sehen, was neben dem Sofa noch so mit darf...

Haben die Leute eigentlich doof geguckt, als Du beim Schweden fotografiert hast???

GGLG Katja

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...