Freitag, 30. September 2016

Karte - Step 5

Die Nachtschicht ist beendet - leider hab ich keine Zeit mehr für Verbesserungen. Zufrieden geht anders...

Mittwoch, 28. September 2016

Karte - Step 4

... es wird sportlich... 

Das wird ohne eine Nachtschicht morgen mit Sicherheit nicht rechtzeitig fürs Wochenende fertig... 

Zeitplanung war noch nie meine Stärke...

Montag, 26. September 2016

Karte - Step 3

... noch viel zu tun...

Samstag, 24. September 2016

Karte - Step 2

In der letzten Zeit ist immer mal wieder zumindest ein bisschen etwas an der Handarbeitsfront passiert.
Momentan bin ich einfach von der ungewohnten Arbeit her abends meist viel zu platt um noch irgendwas zu schaffen.

Dienstag, 13. September 2016

Zurück auf die Schulbank...

... und irgendwie ist das schon eine seltsame Sache nach 10 Jahren im Berufsleben wieder als Schüler still zu sitzen und mit Dingen wie Extemporalen, Schulaufgaben, Klassenbüchern, Tafeldienst und Handyverbot im Unterricht konfrontiert zu sein...

Mein Mann hat mir heute extra noch eine Schultüte gepackt: die Familien-Schultüte, von der Schwiegermutter selbst gebastelt...

Sonntag, 4. September 2016

Plötzlich, über Nacht...

Im Januar wurde mein Hörgerät eingestellt, seitdem wurde mein Hörvermögen auf dem linken Ohr immer schlechter und schlechter, trotz Hörgerät. Ich vermute: weitere Hörstürze o.ä. durch die psychische Belastung.

Jetzt habe ich nach über zwei Wochen Urlaub am Donnerstag und Freitag meine ersten zwei Tage als Gärtner-Azubi gearbeitet, anstrengende Tage, besonders wegen der ungewohnten Tätigkeiten. 

Am Samstagmorgen bin ich aufgewacht und dachte mein Ohr platzt, das Ohrgeräusch war extrem laut und ich hatte nichts mehr von der Umgebung gehört, außerdem war mir insgesamt nicht gut, leichte Gleichgewichtsprobleme.
Ich habe gefürchtet dass es jetzt vorbei ist und ich komplett taub auf dem Ohr werde.
Innerhalb einiger Stunden ist der Spuk verschwunden ohne dass ich es gemerkt hatte.
Als ich dann nachmittags das Hörgerät eingesetzt habe, habe ich plötzlich wieder klar gehört, deutlich, und sogar noch lauter als damals im Januar.
Der ganze Kopf voller Töne und Geräusche, Stereo, voller Klang! Einfach so, von einem Tag auf den anderen...
und das dauert noch bis jetzt so an....

Wenn das nicht ein Beweis dafür ist dass meine Entscheidung nicht Mut sondern vor allem pure Notwendigkeit war.....

Freitag, 26. August 2016

Zaunwechsel - Teil drei fertig

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber in unserem Fall weicht er eher der Sonne aus und fängt morgens um 7:30 das Schrauben an. Jetzt sind wir auch mit Teil drei fertig: 33,8 von 53,2 Metern geschafft.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...