Samstag, 7. August 2010

Recycling-Flatterschal

Jetzt habe ich heute doch noch ein neues Projekt machen können (die anderen Arbeiten müssen halt ein bisschen warten - es ist Wochenende!)

Heute habe ich mir das Tutorial für den luftig flatternden Spiral Scarf von Annekata geleistet.
Natürlich ist Samstagabends auf dem Dorf der Copy-Shop zu, und da mein ehemals teurer Drucker nicht mehr funktioniert (die Tinte trocknet ständig ein, da er kaum benutzt wird) konnte ich mir das Schnittmuster nicht ausdrucken. Ich wollte das Schnittmuster aber unbedingt schon heute ausprobieren! Also habe ich einfach die Grundidee von Annekata konsequent umgesetzt: Recycling!

Das Muster habe ich einfach frei Hand vom Monitor auf einen Verpackungskarton abgezeichnet und als Material ein uraltes, vor allem unter den Armen schon recht brüchiges T-Shirt (aus den 70-ern!!) genommen, das ich schon von meiner Mutter "geerbt" hatte:


Da das T-Shirt keine Seitennähte hatte, konnte ich den Schal in der Variante ohne Nähte zuschneiden.
Das vielseitig zu verwendende Ergebnis sieht dann so aus:

Ich habe dazu nicht einen einzigen Stich machen müssen. Allerdings überlege ich mir angesichts des brüchigen Allgemeinzustandes des Stoffes, ob ich die Ränder nicht doch noch schützen möchte.

Vielen Dank, liebe Annekata, für diese tolle Idee und die Anleitung dazu! Das ist wirklich eine wunderschöne variable Idee, die auch die einfachsten Outfits verzaubern kann.

Und ich schau jetzt auch gleich wieder in meinem Kleiderschrank, ob es da nicht noch ein paar stiefmütterlich behandelte T-Shirts gibt, die ein neues Leben mit mehr Beachtung verdient hätten.


Als ich fertig war und die Ergebnisfotos machen wollte, fand ich das hier im Flur vor:

Das nenn' ich mal chillen! Und man sieht ALLES!

Und sogar jetzt gerade während des Bloggens:

Auf meinen Füßen liegend kann er sein Amt als Wachhund einfach am besten ausführen: sobald ich aufstehe, wird er wach...

Kommentare:

Eve hat gesagt…

Liebes Ehegesponst Mohnrot,

ich freu mich, dass DU mich gefunden hast und heisse Dich in meiner Welt des Wahnsinns herzlich willkommen !

Dein Zeckentaxi sieht herrlich entspannt aus und ich hab mich auch immer gefragt, ob so eine Pose bequem sein kann, aber offensichtlich schon, denn meine beiden Jungs waren auch oft so da gelegen :-)

Ich wünsch ir eine sonnige Woche !
Eve

Eve hat gesagt…

Huldvoll neigt das Mamst ihr Haupte
höchst erfroit las sie´s Gedicht
von dem das Mohnrot jetzt auch glaubte
es zaubere ein Lächeln aufs Gesicht.

Nun ich will es Dir gestehen
liebes Gesponste-Klein
es ist um mich geschehen
als ich es las, so fein.

Schriebst Du den Vers, den famosen
bist Du als würdig befunden worden
zu folgen der einzig Unikumatosen,
Seit an Seit mit den Horden.

Drum heisse ich Dich willkommen
mit einem Strauß voll güldenen Dahlien
am Platz zum ewigen Sonnen
dem Paradies zu Klein Gallien.

Möge Glück und Heiterkeit
Dir immer scheinen wie ihrer Mämstlichkeit.

Mses Bumblebee hat gesagt…

Hallo Mohnrot!
Gestatten: Blödi....Computer-Blödi, auch die Hummel genannt! Ich danke dir wärmstens für deine Erläuterungen, denn weder jene, welche die ht...dingsbums-Schrift angehen habe ich so richtig verstanden, noch die 2., für angemessen Computersachverständige verständliche, für Hummeln aber immer noch recht verwirrigliche. Aber: Ich habe ja einen Schatz zugegen, der viiiiieeeel mehr versteht von der Sache als ich, und deshalb wird er wohl wissen, was du meinst. Denn ich schreibe nur die Texte zu meinem Blog und knipse die Bilder, alles andere ist Chefsache....;o))) Ich hab's mehr so mit dem Lebendigen, das verstehe ich und kann auch ganz gut umgehen damit (vor allem mit den Tieren, notfalls auch mit Menschen, hihi!), aber das ganze Elektronikgedöhns überfordert mich ein wenig, da fehlt mir, glaube ich, eine Hirnwindung!
Mein IQ lässt eigentlich sonst nicht so zu wünschen übrig....
Egal. du hast mich gefunden, ich hab dich gefunden, und jetzt werde ich wohl des öfteren bei dir auftauchen und gucken, was du, dein Hund und dein weltenrettender Schatz so treiben! Dein Zeckentaxi ist ja sooo knuffelig! Und du machst tolle Handarbeiten!
Und wie ich sehe, hast du auch bereits schon mit meiner lieben unikomatösen Mämstin-Eve Bekanntschaft gemacht- du wirst noch viel Freude mit ihr haben, grins!
Aaalso, dann wünsche ich dir mal einen schönen Abend, bis bald und ganz herzliche Grüsse,
die Hummel...ohne ht-Dings.....

Mses Bumblebee hat gesagt…

Haaaa!!!! Hast du gesehen??? Ich hab es geschafft- ganz alleine.....Es besteht noch Hoffnung!!!
Dank dir..... Selber schuld, wenn ich jetzt andauern bei dir anklopfe und irgendwelche Probleme gelöst haben will ;o)))
Tschüüü-hüüüss!!

annekata hat gesagt…

Good afternoon!
Dein Schal ist so schoen geworden!!! Alle Achtung, dass du das Schnittmuster vom Monitor abgezeichnet hast.

Musste ja sehr schmunzeln, als ich hoerte wie deine dress form explodiert ist. Ich fuelle meine gerade und bin ein bischen nervoes je praller sie wird......

lg aus Ithaca, NY
Kathrin (annekata.com)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...