Donnerstag, 2. September 2010

Technisch oder menschlich - Habe ich etwas falsch gemacht?

Seit gestern abend versuche ich immer wieder, in einem Blog einen Kommentar zu hinterlassen, nämlich bei Anja von Little Home for all seasons. Ich kenne sie noch nicht, hatte noch nie dort einen Kommentar geschrieben, hatte aber bei Katja von Versponnenes einen hilfesuchenden Kommentar von Anja entdeckt. Ich hatte ein bißchen in den Hilfeseiten recherchiert, etwas gefunden, was evtl. die Lösung sein könnte, und wollte das posten um ihr eben zu helfen. Mein Helfersyndrom halt.
Ich habe den Kommentar geschrieben, es hieß, er sei nun veröffentlicht, ich konnte ihn auch sehen - aber wenn ich die Seite nach ein paar Minuten wieder aktualisiert habe, war er weg. Einfach so.
Nachdem ich das ein paar Mal gemacht hatte - immer mit dem nagenden Hintergedanken, dass sie mich vielleicht gesperrt hätte (aber wieso??) - bin ich dann zu Katja und wollte dort einen Kommentar hinterlassen. Die gleiche Geschichte! Und das, obwohl ich vorher im Laufe des Abends bei ihr schon erfolgreich einen Kommentar hinterlassen hatte.
Ich fing fast an zu heulen. Das kann doch nicht wahr sein. Dann hat mein Mann es irgendwie hingekriegt über unseren Router mit einer neuer IP-Adresse ins Netz zu gehen - der Kommentar bei Anja schien zu klappen, und ich bin dann mit einem guten Gefühl ins Bett. Heute morgen dann mal der Neugierdeblick - WIEDER WEG!
Selbst jetzt, von einem anderen Rechner, aus einem anderen Netzwerk: Kurz da, dann wieder weg. Ich verstehe das nicht!

Sind das nun technische Probleme? Mit meinem Kommentar werde ich doch wohl kaum in Spam- oder Moralfilter von Blogspot hängengeblieben sein, oder doch? Oder ist das eine persönliche Sache, und ich wurde gesperrt? Aber warum sollte ich dann auch bei Katja nicht mehr schreiben können? Oder hast Du, Katja, mich etwa auch gesperrt?

Liebe Katja,
wenn Du das hier liest, kannst Du vielleicht mal Anja fragen, ob sie mich vielleicht gesperrt hat, ob sie irgendetwas von den Kommentaren mitbekommen hat? Ich möchte sie nicht ständig zumüllen, ich will doch nur helfen!
Und kannst Du sie bitte darauf hinweisen, dass sie vielleicht mal kurz in meinen Blog schaut - vielleicht ist das ja doch die Lösung für ihr Problem?

Ich werd echt noch verrückt... Ich fühl mich ein bißchen wie in Kafkas Prozess... Dabei wollt ich doch nur helfen!!!


Mein Kommentar lautete jedesmal etwa so:

Hallo Anja,

Gestern habe ich bei Katja (Versponnenes) Deinen hilfesuchenden Kommentar wegen Deines neuesten Posts und dessen Anzeige mit "weitere Informationen" auf der Hauptseite gefunden.
In den Hilfeseiten bin ich auf einen Artikel gestoßen, der Dir vielleicht weiterhelfen kann:
http://www.google.com/support/blogger/bin/answer.py?hl=de&answer=154172
Falls das das Problem ist, müsstest Du also in das HTML-Editier-Formular des Posts gehen und den Ausdruck < !-- more --> löschen (hier habe ich es mit einem Extra-Leerzeichen geschrieben weil es sonst nicht sichtbar wäre.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen (und sorry, falls Du das schon wusstest - ich weiß ja nicht wie fit Du mit den technischen Dingen des Bloggens bist).

Viele Grüße sendet Dir Mohnrot


Edit:
Zufällig habe ich mal auf das geachtet, was in meinem Dashboard neuerdings oben steht: die haben einen neuen SPAM-Filter aktiviert. Vielleicht bin ich ja doch da rein geraten, gerade auch, nachdem ich immer wieder den gleichen Kommentar vesucht habe zu posten?

Kommentare:

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Guten Morgen,
nee da kenn ich mich leider nicht aus!
Aber warum sollte jemand dich sperren, geht das auch überhaupt??? Keine Ahnung!
Musste gestern echt über dein Kommentar bei mir schmunzeln... und mein Freund hättest du sehen sollen, so voller Stolz! Das war Musik in seinen Ohren, deine Lobpredigt! :-)) hihihi

Aber wir teilen uns immer die Arbeit. Ihm macht der Teil Küche (Kochen, Einkaufen, Schränke wischen) Spaß und ich mach alles andere. Ist doch ne super Arbeitsteilung, oder? Dein Männlein kann ja mal bei uns in Ferien kommen zur Anleitung.... :o)

Ich wusste doch, dass dein Hund ein ELO ist!
Aber ein richtig schönes Kerlchen ist er.
Ich hab vor ca.2 Jahren das erste Mal von diesen Hunden gehört und sie haben mir so gut gefallen und es klang alles so toll, dass ich mich durch die Internetseiten gewälzt hab.
Sag mal, stimmt das ganze wirklich von wegen gar keine Aggressionen, immer toll, wenig bellen, leicht zu erziehen etc... ?? Ich denk mir doch Hund bleibt Hund... oder?
Ich frag nur, da unsere Hündin sich mit keinen Artgenossen (oder allgemein mit Vierbeinern) versteht. Ich hab echt schon alles ausprobiert.
Wir haben sogar 5x Begleithundeprüfung mit Bravour bestanden, aber leider funktionierts nicht immer so schön. Aber jetzt ist sie schon 10 Jahre und ich weiß sie ändert sich eh nicht mehr. Wir haben sie trotzallem lieb, unsere Fressmaschine ;-)

Gruß
Nicole

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo!
Jaaa, hat geklappt mit Kommentieren auf meinem Blog.

Und auja... ein ELOpost!
Interessiert mich sehr...

Gruß
Nicole

versponnenes hat gesagt…

Hej Mohnrot,

habe heute leider erst Deinen Hilfeschrei gelesen. Bin ratlos. Ich würde Dich doch nicht sperren....

Hab auch versucht, Anja zu erreichen, klappte leider noch nicht, aber ich versuche es weiter.

Menschlich machst DU nix falsch. Laß Dich da bloß nicht entmutigen... Sünde... Versuch doch noch einmal, bei mir einen Kommentar zu schreiben. Ich kann mir wirklich nur vorstellen, dass Du versehentlich irgendwas aktiviert hast, oder so...

Alles Liebe! Katja

P.S. Das mit ikea und Fotografieren - damit meinte ich nur, was die anderen Kunden wohl denken... Die wenigsten kennen wahrscheinlich Blogs und dass frau alles dokumentieren will!!!

Anja hat gesagt…

Liebe Mohnrot! Erstmal vorneweg: niemals würde ich dich sperren!!!!!!!!!!!! Zumal ich dich doch bis jetzt gar nicht kannte!!!!!!!! Vielen Dank das du mir helfen möchtest! Ich werde nachher versuchen mich damit auseinanderzusetzen! Mein Mann meint auch das ich irgendwo draufgekommen bin....Ich weiß es echt nicht! Der PC mit seinen unendlichen Funktionen ist leider nicht mein bester Freund! (Auch wenn ich ihn nicht missen möchte!)Auf jeden Fall freue ich mich deinen Blog gefunden zu haben! Und glaube mir! Du bist mir absolut willkommen! Wir werden sehen, bzw. wir werden lesen! Herzlichst und ein schönes Wochenende wünscht dir die etwas unfähige Anja

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...