Montag, 4. Oktober 2010

Das Septemberobjekt - Teil 3

Am Donnerstag war endlich der große Tag. Ich habe die Fahne endlich übergeben können, außerdem kamen auch noch eine genähte "russische" Tunika und ein gebastelter Zylinder zum Einsatz.



Zusätzlich habe ich noch folgendes je dreimal gebastelt:



Die Stiefel sind aus Stoff, gefüllt mit Zeitungspapier, in weiteren roten Stoff gesteckt und Holzsohlen drangenäht.

Wofür? Dafür:



Leider ist das Kostüm des Jubilars in der Mitte hochgerutscht. Er ist die einzige uneingeweihte Person, deshalb stehen hinter ihm sogar zwei Leute, da noch jemand seine "Füße" steuern musste.

Was das darstellen soll? Schaut Euch einfach mal das hier an - denn das war unsere Inspiration:



Die Fotos habe ich erst heute bekommen, deshalb konnte ich erst jetzt darüber posten.

Nach dem ganzen Stress die letzten Wochen wegen diesem Projekt hat es mich dann natürlich pünktlichst Donnerstag nachmittag erkältungsmäßig erwischt - das ganze Wochenende bin ich nur mit Taschentüchern und roter wunder Nase rumgelaufen - seit heute ist Husten angesagt. Aber immerhin hat die Erkältung mich diesen wirklich wunderschönen Tag noch in Ruhe genießen lassen, denn die ganze Arbeit und die vielen Proben haben sich echt gelohnt: alle haben Tränen gelacht! Ich glaube, das war eines der schönsten Jubiläen in dieser Abteilung!

Kommentare:

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Guten Morgen!
Man oh man... da hat sich aber einer Arbeit gemacht... Ich hoffe die Personen haben es dir auch gewürdigt! Da warst du ja sehr fleißig! Es hat sich aber allem Anschein nach gelohnt: sieht lustig aus und wie ich lese hattet ihr ne Menge Gaudi! Das ist doch die Hauptsache.

Hoffe, deine Erkältung zieht schnell von dannen... Aber es ist ja häufig so, nach viiiel Stress kommt die Grippe. Ich kenn das nach Prüfungen! Entweder krieg ich ne Erkältung, fiesen Herpes oder 1 (!) Stresspickel :o)
Schlimm, oder?
(in dem Fall ist mir die Erkältung meistens lieber...)

Wünsche dir noch einen stressfreien, erholsamen Tag...

Nicole

versponnenes hat gesagt…

Hej Verena,

vielen Dank für Deinen lieben Kommentar zu meiner Häkelstola. Ich war ganz überrascht über die vielen Komplimente, aber auch sehr erfreut!

Ich hätte mich schlapp lachen können über das Video. Wie lustig - ich kann mir vorstellen, dass die Proben und der Auftritt dann ein Erfolg waren! Hihi. Eine schöne Idee.

GGLG Katja

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...