Dienstag, 15. November 2011

Weihnachtskleid Sew Along Teil 1: Schnittmuster

Mit einem Tag Verspätung (das fängt ja gut an...) zeige ich erst heute anstatt gestern den von mir ausgewählten Schnitt für mein Weihnachtkleid:



Es wird natürlich die langärmelige Variante. Irgendwie gruselt es mir ein wenig davor, wie ich bei so vielen Raffungen und Teilen mit meiner wenigen Erfahrungen das Schnittmuster anpassen soll... Aber als ich Männe mehrere Schnitte gezeigt habe, hat er eindeutig und unumstimmbar DARAUF gezeigt. Nun denn, ich hoffe, ich schaffe das - ich hoffe einfach auf Eure Unterstützung!

Warum ich gleich beim ersten Teil so viel Verspätung reinbringe? Ich hatte gestern leider ein höherpriores Ganztagesmeeting mit meinen lieben Freunden Toilette, Bett und Magen-Darm-Virus. Mjamm mjamm!
Aber heute sieht es schon besser aus: Mit Fencheltee, Zwieback und Salzstangen gestärkt hab ich jetzt den 1. (noch leichten) Teil des Sew-Alongs geschafft.



Was die anderen Mädels sich vorgenommen haben, sammelt Catherine mit ihrem neuen Linktool für uns.

Kommentare:

Traumhausgarten hat gesagt…

Uih, das sieht anspruchsvoll aus, aber das bekommst du sicher hin!

Du Arme, ich wünsche dir noch gute Besserung und viel Spaß beim Nähen,

lg Sandra

Paula hat gesagt…

Gute Besserung und ich bin gespannt auf dein "Gruselkleid" :-) ... sieht ja echt etwas kompliziert aus, aber du schaffst das sicher. Und zur Not muss der Männe eben für die nötige Motivation sorgen und immer mal wieder ganz entschieden drauf zeigen -

Julia hat gesagt…

Gute Besserung!
Den schnitt finde ich auch sehr schön, ich glaube ich habe ihn auch schon bei Frau Burow gesehen. Ich fände es sehr spannend, wenn er zweimal genäht wurde. Meiner ist ja uch doppelt, aber das gibt nochmal, gerade, wenn es ein eher auffälliger und aufwändiger Schnitt ist, den besonderen Reiz.
Viele Grüße
Julia

masasleben hat gesagt…

oh, das Kleid sieth toll aus, da wird dein Mann aber Augen machen. Das schaffst Du schon! Ich denke, man wächst mit seinen Aufgaben.
Und : Gtue Besserung, schnell fit werden, denn es warten große Aufgaben...
LG, Sabine

masasleben hat gesagt…

oh, das Kleid sieth toll aus, da wird dein Mann aber Augen machen. Das schaffst Du schon! Ich denke, man wächst mit seinen Aufgaben.
Und : Gtue Besserung, schnell fit werden, denn es warten große Aufgaben...
LG, Sabine

Nahtzugabe5cm hat gesagt…

Ich wünsch Dir erstmal eine gute Besserung.

Der Schnitt sieht toll aus aber ich muss zugeben auch anspruchsvoll aber es geht ja darum sich mal etwas zu zutrauen.

Ich wünsch Dir viel Erfolg und Spass mit dem Vintage Schnitt,

lieber Gruß, Muriel, die selber schon am Zweifeln ihrer Schnittwahl ist :-)

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo Verena!
Wow, da hast du dir ja was vorgenommen!!! Respekt! Bin ja schon auf die Ergebnisse von allen gespannt, die da mitmachen!
Ach übrigens.... hatte ich vergessen dir zu schreiben: mein Gartenhaus/Balkonhaus war von T..ibo ;-) Gabs im Frühjahr 2011!

Gruß
nicole

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...