Sonntag, 4. September 2011

Auslosung zum Jmwtsmtag



Zuerst einmal möchte ich Euch kurz erklären, warum ich mich zur Zeit so rar gemacht habe: erstmal hatte ich mir eine Blogsommerpause gegönnt, und jetzt hat mich auch noch das Gartenfieber gepackt. Das Notebook macht sich leider recht schlecht zwischen Wassereimer, Spaten und Blumentöpfchen. Deshalb habe ich in letzter Zeit auch kaum bei Euch kommentiert, hab sogar den MMM verpasst und werde vorerst wohl auch weiterhin nur wenig zum aktiven Bloggen kommen. Denn es ist auch noch jede Menge zu tun...



****************

So, aber jetzt zum Jmwtsmtag und der Verlosung!

Zu Hilfe war mir heute mein pelziger Glücksfee-rich, um - natürlich ganz selbstlos - eine von Euch sechs Verlosungsteilnehmerinnen aus dem Töpfchen zu ziehen.



Leider (oder für ihn zum Glück) mussten wir die Ziehung wiederholen, da er beim ersten Mal ganz ordentlich nur das Futter rausgesammelt hat.

So, aber hier jetzt ist das erste Zettelchen, welches rausgefallen ist:



Christiane von "Stines Haus", Du darfst Dir etwas aussuchen! Schreib mich einfach an (mohnrot ät gmx punkt net), dann kann ich Dir ein paar Vorschläge machen!

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Lustige Bilder hast Du da eingestellt. Der Gewinnerin möchte ich auch gleich noch gratulieren.
Unser Garten ist nun so ziemlich zerstört. Hagel und Sturm haben heute den Rest kaputtgemacht...
Liebe Grüsse
Elisabeth

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo!!!
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!!!
Will aber dann auch mal sehen was es war...ok???

:o)


---> gaaaar nicht vorwitzig!!!

Gruß
Nicole

Stines Haus hat gesagt…

Hallo Verena,
ich freu mich riesig!!!
Hab dir ja grad schon geschrieben warum ich mich erst so spät melde!
Bin schon total gespannt, was es wird!
LG
Christiane

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Ou Menno liebe Verena, jetzt hab ich dienen ....Tag verpasst. Dennoch ganz herzlichen Glückwunsch hintennach dazu und ... auch wenn ich deine letzten drei Posts verpasst hab - ich war ja selber auch weg und dann halt nicht sooo aktiv hier in der Bloggerwelt - ich komm immer und jederzeit gerne wieder bei dir vorbei.
Ahaaaa, das Gartenfieber hat dich gepackt. Ich kann dir versichern, wenn einmal gepackt, wird es dich nicht mehr loslassen. Es ist ein tolles, geniales und anhaltendes Fieber - ich habs seit 15 Jahren :-)
Du, das Eisen für die Stele ist rund 80 cm im Boden - das reicht schon, es ist ein 12er Armierungseisen, also auch gar nicht so dünn. Und die Stele ist rund 1.80 m hoch. Ich denke und hoffe es natürlich, dass die schon halten wird. Mein Mann hats mir versprochen *grins*.
Übrigens, da muss man auch erst mal drauf kommen, die Haarlänge zu dokumentieren - aber die Idee ist wirklich klasse.
So denn, ich wünsch dir ein richtig schönes Wochenende und schick dir einen lieben Gruss
Ida
... und ich hoff, dein "Hustschnupf" hat sich verflüchtigt!!!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...