Mittwoch, 13. Juli 2011

Me Made Mittwoch - Nr. 2

Heute möchte ich zum zweiten Mal beim Me-Made-Mittwoch mitmachen - übrigens auch das letzte Mal vor der Sommerpause.

Da es heute recht regnerisch ist, dachte ich mir, ich zieh einfach meinen ersten Rock an, den ich je genäht habe: einen knallroten Rock aus recht festem Köper. Dazu ein gekauftes Top und meine fast-tot-geliebten Schuhe, mittlerweile mit integrierter Fußwaschanlage.. (Immerhin muss ich so bei Regen keine Angst haben, mir meine guten Schuhe zu ruinieren..)
Natürlich habe ich beim Rock jede Menge Anfängerfehler verzapft. Der Saum ist zum Beispiel nur knapp einen Zentimeter breit, total faltig genäht und dadurch klappt er oft nach oben. Das Schnittmuster hatte ich damals selbst entworfen, ein einfacher Bahnenrock auf Basis von Taillen- und Hüftumfang. Durch den (viel zu) festen Stoff und die Konstruktion mit nur vier Bahnen wölbt er sich immer an der Mittalnaht nach Innen. Sechs Bahnen wären da sinnvoller gewesen.
Aber da es mein erster Rock ist (wahrscheinlich in der 11. oder 12. genäht, also 2001 bis 2002), trage ich ihn trotzdem voller Stolz. Und vielleicht mache ich irgendwann den Saum wieder auf um ihn mit Schrägband zu säumen? Der Schrägbandformer ist schon bestellt (Lessons Learned aus dem Tellerrockprojekt vom letzten Mittwoch).



Und was passiert, wenn Frauchen und Herrchen Fotos im Garten machen? Klar, der Schnüff muss kontrollieren!



Na gut, dann gibt es eben auch eine Fotosession für ihn.



Welche Damen sich heute auch in den regnerischen Garten gestellt haben oder ihre Werke sogar im Sonnenschein präsentieren konnten findet Ihr bei Catherine.

Kommentare:

Selbermacherin hat gesagt…

Frau Mohnrot und ihre roten Röcke :-)
Schlicht aber einfach schön!!!
Susanne

Brigifts hat gesagt…

Kann ich verstehen, dass du an dem ersten genähten Rock hängst...die kleinen Nähfehler siehst eh nur du selber...und ich finde dieser rote Rock ist ein gute Laune Teil!
Gruß an dich und den tollen Hund von Brigitte

Stoffhamster hat gesagt…

Der Rock ist toll! Diese Farbe!!
Und die kleinen Anfängerfehlerchen sieht kein Mensch ... schon gar nicht auf den Fotos!
Eine schöne Sommerzeit wünscht Dir
Bettina

Annett hat gesagt…

Was für eine tolle Farbe. Der Rock ist natürlich auch super. Und schöne Fotos.

LG Annett

Nova hat gesagt…

test, test... :)
Einen schönen guten Morgen. Heute ist schon wieder Donnerstag, aber das Mittwochsoutfit kann nicht genug gelobt werden. Immer noch sieht es mohnblumig aus. Für welche Schrägbandbreite hast du dich denn entschieden? Da müsste ich mir auch erstmal mit mir eins werden... Ich bin gespannt auf weitere Nähereien, selbstredend unter dem Einsatz von meterweise Schrägband.
Nochmal liebe Grüße und einen schönen Tag, Nova

Elke hat gesagt…

Hallo Verena,
Me-made-Mittwoch ist ja eine super Bezeichnung, lach.
Der Rock ist dir gut gelungen - Mohnrot halt. ;-)
Deinen super süßen Schnuffihund schaue ich mir auch immer gern an.
Was machen deine Pentaglottis? Ich habe gesehen, dass bei mir im Garten schon wieder viele Sämlinge aufgegangen sind.
VG
Elke

Sarah hat gesagt…

Toller Rock, wunderbare Farbe. Bei mir wartet auch noch ein knallroter Stoff auf baldige Verarbeitung. Freu mich schon, wenn ich dein hübsches Teil so sehe.

Lg Sarah

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Der Rock ist toll - so frisch und fröhlich und genau das zeichnet er auch auf dein Gesicht und dann anschliessend auf alle Fotos. Herrlich schön - macht grad gute Laune.
Hab einen schönen Abend.
Liäbs Grüässli
Ida

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...