Mittwoch, 22. Dezember 2010

Zwei Kosmetiktäschen

Gestern war meine Freundin bei mir zum Nähen eines Geschenks für Ihre Freundin. Hier ist nun das Resultat:



Ein H*ello-K*itty-Täschchen mit rotem und schwarzem Cord, und als Futter der rote Nicky mit orangen Punkten vom Stoffmarkt. Das war eine schlechte Idee! So eine Zusammenstellung als erstes Nähprojekt für eine absolute Nähmaschinenanfängerin - nie wieder! Aber hübsch ist das Täschchen geworden! Ich wollte es kaum aus dem Haus lassen, und Birgit hat auch schon gedroht, dass sie es doch selbst behalten will - das sind doch die besten Geschenke, die, die man am liebsten selbst behalten würde.



Liebe Birgit, ich hoffe, dass Du trotz dieses langen Tages voller Nähfrust Dich durch das tolle Ergebnis genügend motivieren lässt, es nochmal zu versuchen - diesmal dann aber lieber nicht mit elastischem Nicky...

*****

Ich selbst hatte gestern auch noch ein Täschchen angefangen, welches ich heute fertiggestellt habe, aus rotem Cord und weißem Leinen außen und rotem Leinen innen - aber ob das ein Happy End wird? Ich bin total unzufrieden!



Gut, eigentlich ist es ja okay, aber ich habe ziemlich viele Fehler gemacht:

Ich hatte nicht darauf geachtet, dass der Bodenstoff an den Seitennähten richtig zusammentrifft, und um davon abzulenken habe ich ein kleines Blümchen aus den verwendeten Stoffen genäht und drübergenäht. Natürlich war es die Seite, an der schon alle anderen Verzierungen sind, und wo auch der Reißverschluss endet - mit einem Zipperbaumler kann ich das also auch nicht ausgleichen.

Und dann ist mir auch noch die Pilz-Applikation ausgefranst, und ich habe versucht, das mit drübersticken zu flicken - und "Flicken" ist dabei auch schon das Schlüsselwort...



Und das allerschlimmmste? Es sollte eigentlich ein glückspilziges Weihnachtsgeschenk werden...
Liebe Nicole, wie Du siehst, konnte ich heute doch noch kein Päckchen an Dich losschicken, vor Weihnachten wird das also leider nichts mehr...
Aber vielleicht möchtest Du ja die Gelegenheit nutzen und mir Deine Farbvorlieben mitteilen?

Kommentare:

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Ohhhh, Verena!
Was soll ich sagen! Das Täschchen ist einfach super! Das Motive! Spitze! Woher weißt du nur, dass ich Glückspilze so gern habe ???!!!
;-)
Man, da freu ich mich schon drauf! Und ich finde es gar nicht schlimm, dass nicht alles perfekt ist... darum ist es ja auch selbstgemacht! Aber ich hab gut reden... bin auch immer so selbstkritisch! (z.B. beim Schwein: Augen zu groß, Flügel nicht gerade angenäht...tse!) Aber dafür ist es mit Liebe selbstgemacht! Und ich finde das zählt mehr! Drum mach dir keine Sorgen! Mir gefällt dein Täschchen! Und das Motiv ist Spitze! Und mit den Farben triffst du genau mein Geschmack! Hauptsache nicht schwarz-weiß (und orange!)
:-)

So, ich geh jetzt ins Bettchen...
Gruß
Nicole

P.S. Hab dir zum unteren Post auch noch was geschrieben!

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Entschuldige meine Rechtschreibfehler!
Ist schon spät...
:-/

JACQUELINE hat gesagt…

Wunderschöne Täschchen hast Du toll gemacht, wünsche Dir schöne Weihnachten und alles liebe für 2011...

Jacqueline ♡

Biggeli hat gesagt…

Hallo liebe Verena,

tja, nun ist das Täschle gefüllt, verpackt und abgeliefert, wie es seine Bestimmung war... Nochmal Danke für alles!
Mittlerweile kann ich mich auch wieder mit dem Gedanken anfreunden evtl. doch noch mal was mit einer Nähmaschine zu nähen :)
Dir und Deinem Männe schöne Feiertage! Bis bald!

Deine Birgit

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...