Mittwoch, 20. Juni 2012

Me Made Mittwoch - Nr. 17: Mein erstes Lutterlohkleid - mit Vorschau aufs Zweite!

Catherine hatte letzten Mittwoch angekündigt, heute zum Abschied in die Sommerpause Sommerurlaubstagskleider zu sammeln. Da hab ich auch ganz spontan meines: mein erstes Lutterlohkleid, das ich letzte Woche hier schon lang und breit und äußerst ausführlich *gääähn* vorgestellt habe, hier ein Foto von gestern Abend, nach einem langen und sehr schwülen Tag (ja, DAS ist der Sommer, den ich letzte Woche noch so großartig vermisst habe - mir kann's ja echt niemand recht machen...):



In der Hand habe ich das noch unfertige zweite Lutterlohkleid, mit eigentlich dem gleichen Schnitt, allerdings doch einigen Abwandlungen, orangenes russisches Leinen mit bedrucktem Baumwollleinenstoff - ich hoffe, ich kann es bald zeigen. Und natürlich auch anziehen! Denn mindestens eines der beiden Kleider wird mich mit ziemlicher Sicherheit zu einem etwas größeren Familiensommerfest begleiten - und vielleicht sogar auch zur Hochzeit meiner Cousine im August? Was meint Ihr? Passt zumindest das erste Kleid (vom zweiten seht Ihr ja noch nicht viel) auf eine schöne, aber nicht piekfeine Hochzeit?

So, und wie stell ich mir den Tag in dem Kleid nun vor? Gut, bei der Hochzeit weiß ich natürlich noch nicht, was auf mich zukommt, aber das Familienfest: Morgens backe ich vermutlich noch einen Kuchen, mache vielleicht noch einen Salat, dann helfen wir bei meiner Tante noch beim Aufbauen. Jede Menge Bierbänke stehen auf der überdachten Terrasse, jeder nimmt sich Kuchen und Kaffee wie er will, es wird geredet, ein paar laufen rum, schauen sich den Garten an, die Männer bereiten den Grill vor, dann gibt es Gegrilltes, Salate und Brot, es wird um die letzten selbstgebackenen Laugengebäcke meines Onkels gekabbelt (alle liiiieben sie - meine Tante muss wie ein Schießhund aufpassen, dass Sie nicht schon vor dem Abendessen alle aus der Küche stibitzt werden) und natürlich auch wieder viele schöne Gespräche, alles ganz zwang- und formlos - eine von den zwei Gelegenheiten im Jahr (die andere ist der zweite Weihnachtstag) an dem sich fast die ganze Verwandtschaft zusammenfindet.

Welche Urlaubstage die anderen MeMaids geplant haben, was sie dabei anziehen wollen, das alles sammelt heute zum letzten Mal vor der Sommerpause Catherine für uns. Danke, Catherine, für dieses schöne inspirierende und mitreißende MMM-Jahr!!!

Kommentare:

Binenstich hat gesagt…

Wunderschön sieht das aus - und das zweite sieht schon mal sehr vielversprechend aus. Das passt auf jeden Fall auf eine Hochzeit!! Und auf jedes Sommerfest sowieso.
Auf das zweite bin ich auch sehr gespannt...
Und 1000 Dank für deinen Tipp mit dem Ausschnitt - wird beim nächsten Kleid sofort ausprobiert :-)
LG
Sabine

Tina hat gesagt…

Wow zum Kleid, das ist dir wirklich gut gelungen. An das Lutterlohsystem habe ich mich noch nicht rangetraut.
Liebe Grüße
Tina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...